Möchten Sie zur mobilen Version wechseln?

Schwab & Partner

Headerbild

Steuernews für Landwirte

Freundliches Gespräch

Pflegen Sie Ihre Kontakte

In aller Munde sind heutzutage Social-Media-Plattformen. Neben der Teilnahme an diesen sollten Sie aber auch althergebrachte Netzwerke nicht vernachlässigen: ein Kaffee mit einem Geschäftspartner oder die Feier eines für Ihr Unternehmen wichtigen Ereignisses (gemeinsam mit Mitarbeitern und Kunden). Auch die Teilnahme an Messen ist ein geeigneter Platz, um bestehende Kunden wieder zu treffen und neue zu gewinnen. Einige Regeln sollten Sie im Umgang mit Geschäftspartnern immer im Auge behalten:

  • Interessieren Sie sich für Ihr Gegenüber.
  • Zeigen Sie sich unvoreingenommen und partnerschaftlich und bleiben Sie freundlich.
  • Verhalten Sie sich glaubwürdig ohne Übertreibungen.
  • Sprechen Sie einfach und verständlich.

Moderne Hilfsmittel können Ihnen helfen, wenn Sie auf einer Messe ein bekanntes Gesicht sehen, Sie aber den Namen der betreffenden Person nicht mehr kennen oder die Firma nicht mehr wissen. Benutzen Sie Ihr Smartphone, sehen Sie im Internet nach woher Sie die Person kennen, und schon haben Sie auch ein Gesprächsthema.

Wenn Sie neue Geschäftspartner kennenlernen, ist es wichtig, sich selbst, Ihren Betrieb und Ihre Produkte kurz und prägnant beschreiben zu können. Diese Beschreibung soll leicht verständlich sein. Nur so bleibt man dem Gegenüber auch im Gedächtnis. Vergessen Sie nicht Ihre Visitenkarte herzugeben.

Stand: 27. Dezember 2018

Bild: jackfrog - Fotolia.com

Liebe Kundinnen und Kunden!

In Anbetracht der in den letzten Tagen von der Bundesregierung bekanntgegebenen Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus möchten wir Sie über die Auswirkungen auf unseren Bürobetrieb informieren.

Wir werden versuchen, den Spagat zwischen Minimierung persönlicher Kontakte und bestmöglicher Dienstleistung an unsere Klienten zu schaffen und ersuchen Sie dabei um Mithilfe.
Unser Büro bleibt bis auf weiteres telefonisch und per e-Mail wie gewohnt erreichbar. Sofern möglich wurden/werden Heimarbeitsplätze eingerichtet. Wir ersuchen in diesem Zusammenhang vorrangig nur wichtige bzw. zeitkritische Fragen an uns zu richten bzw. um vermehrte Geduld bis zur Beantwortung.

Wir werden persönliche Kontakte auf das absolut notwendige Mindestmaß unter vorheriger telefonischer Abstimmung reduzieren. Für Belegübergaben bitten wir ebenso um vorherige telefonische Kontaktaufnahme, damit wir gemeinsam den besten Weg finden.

Wir bedanken uns für Ihr Verständnis und Ihre Mithilfe und wünschen Ihnen, Ihren Familien und Mitarbeitern alles Gute und vor allem, dass Sie gesund bleiben!

OK